Herzlich Willkommen beim  Motorsportclub Eppelborn e.V. im ADAC !

Besucht uns bei Facebook

Mitglied werden!

 

Du hast Interesse aktives Mitglied im MSC Eppelborn zu werden oder unsere Jugendarbeit durch eine stille Mitgliedschaft zu unterstützen?

 

Dann schreibe uns einfach eine kurze Mail und wir werden Dir umgehend alle Informationen  zusenden!


News


Mitgliederversammlung des MSC Eppelborn 2024

Der MSC Eppelborn lud zur Mitgliederversammlung mit anschließendem Jahresabschluss ins Gasthaus SEFA nach Wiesbach ein.

Karl-Heinz Ganster, Vorstandsmitglied für Ortsclubs des ADAC Saarland, war als Gast vertreten. Er lobte die Arbeit des MSC Eppelborn, da der Verein sehr engagiert seine Sparten unterstützt. Er wies auf die in Kürze stattfindende Mitgliederversammlung des ADAC Saarland hin und bat um zahlreiche Teilnahme der gewählten Delegierten des Vereins.

In der Clubmeisterschaft belegten in der Sparte Jugend-Kart-Slalom

Platz 1: Constantin Böhnlein, Platz 2: Clara Krammes, Platz 3: Moritz Lambert, Platz 4: Felix Böhnlein und Platz 5: Leon Krammes

Für ihre Qualifikation in der Süd-Westdeutschen Kart Slalom Meisterschaft erhielt Clara Krammes den Wanderpokal des MSC Eppelborn.

Im Sim Racing belegte Moritz Lambert den 1. Platz, Felix Böhnlein den 2. Platz und Michael Schumacher den 3. Platz.

Brigitte Holzer (Platz 1) und Frank Heinrich (Platz 2) vertraten die Rubrik Oldtimerfahrten und im Tourensport belegte Frank Heinrich den 1. und Brigitte Holzer den 2. Platz.

Bei dem Indoor-Kart-Rennen belegte Michael Schumacher den 1., Marc Jung den 2., Christopher Steil den 3., Frank Lorson den 4., und Fabian Brill den 5. Platz.

Die Anwesenden stimmten für eine Besetzung von 5 anstatt 7 Vorstandsmitgliedern einstimmig ab.

Nach der Wahl des Vorstandes, ist dieser wie folgt besetzt:

1. Vorsitzender und Touristikleiter: Frank Heinrich

2. Vorsitzender und Verkehrsleiter: Christopher Steil

Kassenwart: Stephan Lambert

Schriftführerin und Pressearbeit: Brigitte Holzer

Sportleiter und Jugendleiter: Michael Schumacher

Als Kassenprüfer wurden Elke Lorson und Fabian Brill wiedergewählt.

Frank Heinrich bedankt sich bei allen für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen. Er wünscht sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit im Verein.

Im Anschluss wurde bei gutem Essen und gemütlichem Beisammensein der Abend im Gasthaus SEFA ausklingen gelassen.


Sportlerehrung des ADAC Saarland e.V. am 13.01.2024

Der ADAC Saarland ehrte letzten Samstag in der festlich geschmückten Illipse in
Illingen regionale und überregionale Motorsportler und Funktionäre im Motorsport für
besondere Leistungen.
Für den Motorsportclub Eppelborn stand Moritz Lambert auf der Bühne. Er und Teamkollege
Felix Böhnlein erhielten einen Pokal für den 3. Platz ADAC Digital Cup Klasse SP3T
Juniorenwertung.
Desweiteren ehrte unser Vorsitzender und Klassikbeauftragter des ADAC Saarland, Frank
Heinrich, die Sieger der Klassikmeisterschaft des ADAC Saarland 2023. Er überreichte ihnen
ihre Preise.
Für Leistungen in der Organisation motorsportlicher Veranstaltungen wurde die Ewald-Kroth-
Medaille in Bronze an unsere Clubmitglieder
Sabine Klein, Thomas Klein und Simone Lambert verliehen. Als Dankeschön für ihren
Einsatz überreichte Frank Heinrich ihnen einen Präsentkorb. Nikolas Wark erhielt die
Leistungsnadel Gold mit Kranz.
Der Motorsportclub Eppelborn gratuliert allen Preisträgern und bedankt sich für das
Engagement zum Wohle des Vereins.


Pressespiegel 2023

Download
MSC Eppelborn - Pressespiegel 2023_20240
Adobe Acrobat Dokument 40.2 MB

Motorsportclub Eppelborn e.V. im ADAC

Nach einem erfolgreichen Jahr 2023 möchte sich der Vorstand des Motorsportclub Eppelborn bei allen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen, die in diesem Jahr bei unseren Veranstaltungen mit großer Unterstützung zu Werke gingen, ebenso bei allen Sponsoren, ohne deren Hilfe vieles nicht ermöglicht worden wäre, zu bedanken.

 

Wir wünschen unseren Clubmitgliedern, sowie Freunden und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2024.

 

 


Jugendehrung der ADAC Saarlandmeisterschaft

Am vergangenen Sonntag fand im Bürgerhaus Burbach die Jugendehrung der ADAC Saarlandmeisterschaft statt. Geehrt wurden vom MSC Eppelborn im Jugend-Kart-Slalom: Constantin Böhnlein für den 5. Platz in der Gesamtwertung der Klasse K4, Clara Krammes und Moritz Lambert für die Plätze 4 und 5 in der K5. Außerdem belegte unsere Kart-Mannschaft vom MSC Eppelborn „GTÜ-Prüfstelle Waldmohr“ mit Leon Krammes, Clara Krammes, Felix Böhnlein, Constantin Böhnlein und Moritz Lambert den 3. Platz in der Meisterschaft.
Herzlichen Glückwunsch


Ökologischer Ausgleich für Oldtimerveranstaltung am 06.08.2023

Der Motorsportclub Eppelborn e.V. im ADAC, vertreten durch den Vorsitzenden Frank Heinrich und Vereinsmitglied Thomas Klein, verteilte am vergangenen Dienstag zusammen mit dem Bürgermeister Dr. Andreas Feld und dem stellvertretenden Ortsvorsteher von Eppelborn, Hans Nicolay 39 bienen- und insektenfreundliche Sträucher an interessierte Besucher des Eppelborner Wochenmarktes. Diese Aktion, initiiert von Frank Heinrich, diente als ökologischer Ausgleich für die 39 Oldtimer, die im Rahmen der am 6. August stattgefundenen Oldtimerveranstaltung teilgenommen haben. Der MSC Eppelborn freute sich über die überaus positive Resonanz. (Fotos:Selina Erberich)


16. Int. Oldtimer- und Youngtimerfahrt „um den levoBankPokal“

Trotz der schlechten Wetterprognose hielt es unsere Oldtimer- und Youngtimerfreunde nicht
ab, mit dem MSC Eppelborn auf Fahrt durch den Landkreis Neunkirchen, Landkreis St.
Wendel und dem Saarpfalzkreis zu gehen.
Nachdem die Teilnehmer sich angemeldet hatten, konnten sie sich beim Eiscafé Venezia mit
einem 2. Frühstück stärken und gleichzeitig das Bordbuch mit der vorgeschriebenen Strecke
studieren.
Zum Start um 12.01 Uhr kamen auch unsere Kommunalpolitiker, stellvertretend für den
Bürgermeister, 1. Beigeordneter Christian Ney, Ortsvorsteher von Eppelborn Berthold
Schmitt mit Stellvertreter Hans Nicolay, Stellvertr. Ortsvorsteher von Wiesbach, Frank Ruby,
Ortsvorsteher von Humes, Karl Barrois und der Geschäftsführer Herr Fries von der levoBank
Eppelborn. Unter der Moderation der einzelnen Fahrzeuge von Michael Maisch ging der
Tross auf Fahrt. Unterwegs galt es mehrere Messprüfungen und Sollzeitprüfungen zu
absolvieren „Stumme Wächter“ mussten gefunden und notiert werden. Bei Kaffee und
Kuchen konnten sich dann die Teilnehmer in Höchen im Blockhaus stärken, um dann die 2.
Hälfte der Fahrt anzutreten. Ab 17 Uhr fanden sich dann nach und nach alle Teilnehmer zum
gemeinsamen Abschlussessen im Big Eppel ein. Nach einem italienischen Buffet konnte dann
die Siegerehrung beginnen. Die Pokale wurden von unseren Gästen aus der Kommunalpolitik
(Berthold Schmitt, Frank Ruby) zusammen mit dem 1. Vorsitzenden des MSC Eppelborn
Frank Heinrich an die Sieger überreicht.
Gesamtsieger der Veranstaltung: Thomas Nickles und Hans Pfannhuber auf dem BMW 316i.
Herzlichen Glückwunsch!


Ergebnisse des 16. Levo Bank Pokals des MSC Eppelborn vom 06.08.2023

Download
Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.0 KB
Download
Klasse1-3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.7 KB
Download
Klasse4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 KB
Download
Klasse5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.5 KB
Download
Youngtimer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.9 KB
Download
Sollzeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.8 KB
Download
StrafpunkteÜbersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.6 KB

Saargau Classics mit dem Rotary Club Dillingen Saargau

Am 16. Juli lud der MSC Eppelborn, gemeinsam mit dem Rotary Club Dillingen und KLD
Klein Lux Dillingen zur 7. Saargau Classics ein.
56 Old- und Youngtimer nahmen an der Fahrt durch den Saargau teil
Der MSC Eppelborn half bei der Organisation und überwachte mit Clubmitgliedern eine
Sonderprüfung auf dem Outreauplatz in Wiesbach.
Der Erlös dieser Veranstaltung wird dem Rotary Club Dillingen Saargau für die
Unterstützung der Jugendhilfe und Jugendarbeit um Dillingen zur Verfügung gestellt.


Ausschreibung zur Oldtimerveranstaltung 2023 online

Am 06.August 2023 findet wieder unser bekanntes Oldtimertreffen mit Ausfahrt statt. In diesem Jahr gibt es auch wieder eine Sternfahrt zum Event am gleichen Tag. Wir freuen uns sehr auf eure Teilnahme. Weitere Infos folgen in Kürze! Bei Fragen schreibt uns gerne eine Mail.

 

Download
Unterlagen_Oldtimerausfahrt_Sternfahrt.p
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Download
Nennliste Oldtimer 2023-05.08.2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.4 KB

Ergebnisse der 7.Saargau Klassik

Download
Gesamt 1-5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.4 KB
Download
Klasse1+2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.3 KB
Download
Klasse 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.3 KB
Download
Klasse 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.3 KB
Download
Klasse 5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.9 KB
Download
BMW Cup.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.4 KB
Download
Youngtimer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.7 KB
Download
Strafpunkte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.5 KB
Download
Sportauswertung Saargau 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.2 KB

Der MSC Eppelborn bei der Lambrecht Classic

Unsere Clubmitglieder nahmen an der Lambrecht Classic Veranstaltung in der Pfalz teil. Mit der Mannschaft belegten Sie den 1. Platz. Brigitte Holzer und Frank Heinrich belegten in der Klasse 3 den 5 Platz und im Gesamt Ergebnis Platz 13. Thomas Klein und Sabine Klein in der Klasse 4 den 12 Platz. Im Gesamt Ergebnis Platz 25. Gerhard Erschens und sein Sohn Maximilian in Klasse 4 den 6 Platz. Im Gesamt Ergebnis Platz 10. Prof. Dr. Peter Liell und sein Sohn Stephan haben in der Klasse 1 den 1. Platz. Im Gesamt Ergebnis Platz 14.


16. Int. Oldtimertreffen, Old- und Youngtimerfahrt „um den levoBank-Pokal“

Der Motorsportclub Eppelborn lädt Anfang August Oldtimerfans nach Eppelborn ein. Die
Schirmherrschaft zu Oldtimertreffen und der Ausfahrt für Old- und Youngtimer übernimmt
Bürgermeister Dr. Andreas Feld.


Oldtimerbesitzer und Fans historischer Autos sind am 6. August 2023 in Eppelborn genau richtig. Ab
9.00 Uhr steigt das Oldtimertreffen auf dem Gelände des Parkplatzes am Güterbahnhof.


Parallel dazu läuft von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr die Anmeldung und Dokumentenabnahme am Eiscafé
Venezia am Markt in Eppelborn. Gegen 11.45 Uhr ist die Fahrerbesprechung geplant.


Das erste Fahrzeug wird um 12.01 Uhr vom Marktplatz aus auf die Strecke geschickt. „Auf den ca. 150
Kilometern der Ausfahrt warten kleinere Aufgaben, Geschicklichkeits- und Sollzeitprüfungen. Wir
hoffen, dass den Teams die Tour durch den Landkreis Neunkirchen und die angrenzenden Regionen
gefällt“, erklärt Frank Heinrich, Vorsitzender des MSC Eppelborn.


Kurz nach dem Start ist bereits eine Sollzeitprüfung auf einem Feldweg und im Anschluss eine
Geschicklichkeitsaufgabe auf dem Outreauplatz in Wiesbach vorgesehen.


Der Oldie-Tross rollt über Uchtelfangen, Dirmingen, an Finkenrech vorbei nach Tholey und weiter über
Marpingen nach Ottweiler. Von Ottweiler geht es über Münchwies zum Höcherberg zur Kaffeepause.
Dort müssen alle eine weitere Sonderprüfung absolvieren.


Von hier aus geht die Fahrt vorbei am Jägersburger Weiher, Kirkel, Rohrbach und Spiesen und weiter
nach Merchweiler und Göttelborn. Zwischen Lummerschied und Wiesbach wartet mit einer
Rollprüfung die letzte Aufgabe auf die Teilnehmenden.


Die Ausfahrt befindet sich auf der Zielgeraden und endet gegen 16.30 Uhr am Big Eppel in Eppelborn.


Als ökologischen Ausgleich spendet der MSC Eppelborn pro Starter der Oldtimerfahrt einen
heimischen Bienen- und Insekten-freundlichen Strauch (60-100cm hoch). Diese nachhaltige Aktion
findet im Beisein des Bürgermeisters und Schirmherrn Dr. Andreas Feld im Herbst auf dem Marktplatz
in Eppelborn für interessierte Bürgerinnen und Bürger statt.


Die Ausfahrt ist ein Wertungslauf zur ADAC Saarland Klassik Meisterschaft und zum ADAC Classic
Revival Pokal für Automobile.


Interessierte können sich noch bis zum Tag der Veranstaltung am 6. August bei Frank Heinrich
telefonisch 06806 82523, online auf
msc-eppelborn.de oder per Mail an info@msc-eppelborn.de
anmelden.


Motorsportclub Eppelborn e.V. im ADAC

 

5. Lauf Saarland ADAC Jugend Kart-Slalom Meisterschaft 2023

 

Zum 35. Lauf der Saarland ADACJugend Kart-Slalom Meisterschaft 2023 "um den TÜV Saarland-Cup", der vom MotorSportClub Eppelborn e.V. am 18.06.2023 auf dem Saarlandring in Uchtelfangen veranstaltet wurde, nahmen insgesamt 49 Starter teil.

 

Die Ergebnisse wie folgt:

 

Klasse K1 (9 Starter)

1. Platz: Rosenfeld Louis, MSC Losheim

2. Platz: Klein Jasper, ATC Merzig

3. Platz: Mironov Dominik, MSC Piesbach

Sieger der Juniorwertung: Klein Jasper, ATC Merzig

 

Klasse K2 (6 Starter)

1. Platz: Fabian Warken, MSC Losheim

2. Platz: Pawelczyk Leo, MSC Losheim

3. Platz: Strauß Matteo, MSC Piesbach

Sieger der Juniorwertung: Girlinger Phil, MSF Gersweiler

 

Klasse K3 (17 Starter)

 1. Platz: Margardt Silas, VDM Bischmisheim

 2. Platz: Moll Nils, MSF Gersweiler

 3. Platz: Mironov Samuel, MSC Piesbach

 Sieger der Juniorwertung: Moll Nils, MSF Gersweiler

 

Klasse K4 (16 Starter)

1. Platz: Eisenbarth Hannes, MSC Losheim

2. Platz: Scherer Jannis, MSC Piesbach

3. Platz: Monter Julian, MSC Piesbach

4. Platz: Böhnlein Constanin, MSC Eppelborn

...

7. Platz: Krammes Leon, MSC Eppelborn

Sieger der Juniorwertung: Dworatzek Connor, VDM Bischmisheim

 

 

Klasse K5 (8 Starter)

1. Platz: Preiser Bastian, VDM Bischmisheim

2. Platz: Lambert Moritz, MSC Eppelborn

3. Platz: Engler Marvin, MSC Losheim

5. Platz: Böhnlein Felix, MSC Eppelborn

6. Platz: Krammes Clara, MSC Eppelborn

 

Mannschaftswertung (4 Mannschaften)

1. Platz: MSC Losheim

2. Platz: VDM Bischmisheim-Die Pflaumen

3. Platz: MSC Eppelborn GTÜ-Prüfstelle Waldmohr

4. Platz: MSF Hochwald

 

 

Wir wünschen unserer Kartjugend beim nächsten Slalom viel Glück und gratulieren allen unseren Kartfahrern zu ihren Leistungen.

Der Motorsport Club Eppelborn e.V. im ADAC bedankt sich ganz herzlich bei unserem Schirmherrn Bürgermeister Dr. Andreas Feld, vertreten durch Herrn Christian Ney, 1. Beigeordneter der Gemeinde Eppelborn, sowie dem Ortsvorsteher von Eppelborn, Herrn Berthold Schmitt für ihre Unterstützung, bei allen Sponsoren und Helfern aus den Reihen des MSC Eppelborn für ihr Bemühen, beim ADAC Saarland e.V., die die Durchführung dieser Veranstaltung überhaupt möglich machen. Wir bedanken uns ebenso für die Unterstützung an der Strecke durch den MSC Piesbach.


Ausschreibung und Nennformular zur        7. Saargau Klassik

 

Liebe Oldtimerfreunde,

es ist soweit, unsere Ausschreibung wurde vom ADAC Saarland freigeben.

Somit erhaltet Ihr unsere Ausschreibung sowie unser Nennformular für die diesjährige Saargau Classics 😊.

 Damit alles seine Richtigkeit hat, teilen wir euch noch mit, dass unsere Ausfahrt am 16.07.2023

mit der Veranstaltung Oldtimer Rendezvous, zeitgleich stattfindet.

 Weitere Infos findet Ihr unter folgenden Link:

https://oldtimerrendezvoussaarlouis.de/


Download
Ausschreibung Saargau Classics 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 317.8 KB
Download
Nennformular 7. Saargau Classic 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.2 KB

Jugendkartturnier findet am 18. Juni 2023 statt

Am Sonntag, dem 18. Juni veranstaltet der Motorsportclub Eppelborn auf dem Saarlandring
in Uchtelfangen seinen Lauf zur saarländischen ADAC Jugend-Kart-Slalom-Meisterschaft
2023 „Um den TÜV Saarland Cup“. Die Schirmherrschaft übernimmt unser Bürgermeister,
Herr Andreas Feld.
Gestartet wird in den Altersklassen
K1: Jahrgänge 2016/2015/2014
K2: Jahrgänge 2013/2012
K3: Jahrgänge 2011/2010
K4: Jahrgänge 2009/2008
K5: Jahrgänge 2007/2006/2005
Die Aufgabe der Teilnehmer besteht darin, den zunächst unbekannten Parcours schnell und
vor allem fehlerfrei zu durchfahren. Zum Kennenlernen des Streckenverlaufs haben die
Teilnehmer vor dem Start die Gelegenheit den Parcourabzugehen. Im laufenden Wettbewerb
fahren sie zunächst 1 Trainingslauf. Gewertet wird die Fahrzeit zuzüglich der Strafsekunden
aus 2 anschließenden Wertungsläufen.

Öffnung der Dokumentenabnahme: 9.30 Uhr
Startzeit K1 10:15 Uhr Startzeit K2 11:15 Uhr
Startzeit K3 12:30 Uhr Startzeit K4 13:45 Uhr
Startzeit K5 15:30 Uhr
Im Anschluss erfolgt die Siegerehrung der einzelnen Klassen.
Den Motorsportclub Eppelborn vertreten Constantin Böhnlein (K4), Moritz Lambert (K5),
Leon Krammes (K4), Felix Böhnlein (K5) und Clara Krammes (K5).
Der MSC Eppelborn e.V. im ADAC wünscht allen Teilnehmern ein erfolgreiches Turnier.
Weiterhing freuen wir uns sehr, wenn Zuschauer sich an der Strecke einfinden.


TotalEnergies ADAC 24h-Rennen am Nürburgring

Vom 18. bis 21. Mai fand am Nürburgring das 24h Rennen statt. Der Motorsportclub
Eppelborn war nicht nur Besucher dieses Events, sondern es waren auch Mitglieder des
Vereins als Sportwarte zur Sicherung der Rennstrecke im Einsatz. Christopher Steil und
Fabian Brill trugen mit über 1000 Marshals zum Gelingen und guten Verlauf dieser
Rennveranstaltung bei. Dafür sprechen wir unseren Dank aus


Fahrradturnier in Wiesbach und Dirmingen

Die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Wiesbach und Dirmingen lernten im Rahmen
des Jugend-Fahrrad-Turniers das eigene Fahrrad richtig zu beherrschen. In Zusammenarbeit
mit dem ADAC, Kurt Schwindling und seiner Crew, sowie dem Vorsitzenden des MSC
Eppelborn, Frank Heinrich, wurde den Kindern das praxisnahe Übungsprogramm unter dem
Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“ veranschaut.
Ihnen wurde abverlangt auf einem 200 m langen Parcour 8 Aufgaben zu lösen, indem
wichtige Fahrradtechniken eingeübt werden, die im Straßenverkehr beherrscht werden
müssen. Beim anschließenden Turnier wurde das eigene Fahrkönnen getestet. Für jeden
Schüler gab es zum Abschluss eine Urkunde. Die 3 besten Mädchen und Jungen wurden
ausgezeichnet.

3. und 4. Klasse der Grundschule Wiesbach

3. und 4. Klasse der Grundschule Dirmingen


MSC Eppelborn Kart Slalom

Am Sonntag den 22.04.2023 konnten wir zum Auftakt der

Saarländischen Kart Slalom Meisterschaft in Gersweiler mit

Unterstützung unseres Trainers Michael Schumacher in der K 4

mit Constantin Böhnlein den 4. Platz und Leon Krammes den 10. Platz belegen.

In der K 5 erreichten wir mit Clara Krammes, Moritz Lambert und Felix Böhnlein

die Plätze 3, 4 und 5.


ADAC Digital Cup SP3T

 

Das Team des ADAC Saarland Junioren, belegte in der Juniorwertung des

ADAC Digital Cup ( Klasse  SP3T ) den 1. Platz.

Am Start waren Felix Böhnlein und Moritz Lambert vom MSC Eppelborn,

und Tobias Fey vom MSC Losheim.

Vielen Dank an Tanja und Bernd Demmer.

 

Am Samstag wurden im Rahmen des 24 Stunden Rennen–Qualifiers in der

ADAC Louge am Nürburgring die Pokale vergeben.


Pressespiegel 2022

Download
Pressespiegel_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.0 MB

Mitgliederversammlung 2023


Der MSC Eppelborn lud zur Mitgliederversammlung mit anschließendem Jahresabschluss ins Gasthaus SEFA nach Wiesbach ein.

Tomas Krisam, Vorstandsmitglied des ADAC  Saarland, war als Gast vertreten und erläuterte den Anwesenden Pläne und Ziele des ADAC Saarland. Er wies auf die in Kürze stattfindende Mitgliederversammlung des ADAC Saarland e.V.  hin und bat um zahlreiche Teilnahme der gewählten Delegierten jeden Vereins.

Geehrt  wurde als erstes Stefan Lambert für 40 Jahre Mitgliedschaft im ADAC .

In der Clubmeisterschaft belegten in der Sparte Jugend Kart Slalom Platz 1: Constantin Böhnlein,

Platz 2: Paul Kewenig, Platz 3: Moritz Lambert, Platz 4: Felix Böhnlein und Plazt 6: Clara Krammes.

Für seine Leistungen, auch überregional, in der Süd-Westdeutschen Kart Slalom Meisterschaft und in der Deutschen Meisterschaft Kart Slalom erhielt Constantin Böhnlein den Wanderpokal des MSC Eppelborn.

In der Sparte Rallye vertraten Christopher Steil (Fahrer) und Fabian Brill (Beifahrer) den MSC Eppelborn und belegten Platz 1.

In der neuen  Serie, Sim Racing belegte Moritz Lambert den 1.Platz.

Brigitte Holzer (Platz 1) und Frank Heinrich (Platz 2) vertraten die Rubrik Oldtimerfahrten und im Tourensport belegte Frank Heinrich den 1. und Brigitte Holzer den 2.Platz.

Nach der Wahl des Vorstandes, ist dieser wie folgt besetzt:

1. Vorsitzender:                 Frank Heinrich

2. Vorsitzender:                 Christopher Steil

Kassenwart:                      Nikolas Wark

Schriftführerin/Presse:      Brigitte Holzer

Verkehrsleiter:                  Christoph Bohlen

Touristikleiter:                   Frank Heinrich

Jugendleiter:                     Michael Schumacher

Als Kassenprüfer wiedergewählt wurde Elke Lorson und Fabian Brill.

Frank Heinrich bedankt sich bei allen für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen. Er wünscht sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit im Verein.

Im Anschluss haben die Anwesenden den  Abend bei gutem Essen und gemütlichem Beisammensein

 

ausklingen lassen.  


Unterstützt uns bei der Aktion "Meine Helden" der Sparkasse Neunkirchen

Der Motorsportclub Eppelborn e.V. nimmt auch 2022 an der Aktion "Meine Helden der Sparkasse Neunkirchen Teil. Mit einer Spende könnt ihr uns bei der Finanzierung neuer Reifen für unsere Kartjugend  unterstützen. Unter folgendem Link kommt Ihr zur Aktions-Seite: Reifen für für unsere Jugend-Kartgruppe - Meine Helden (meine-helden-sparkasse.de)


Neues Outfit für die Kart - Jugend

Die Kart – Slalom Jugendmannschaft des MSC Eppelborn freut sich über neue Overalls, die aufgrund des Engagements mehrerer Sponsoren und Werbepartner ermöglicht werden konnten. Neben der Krämer IT Solutions GmbH und der KFZ – Prüfstelle Waldmohr GmbH & Co.KG beteiligten sich auch die Auto - Jochem GmbH, die WRS - Widmer Rail Services AG und die GTÜ – Gesellschaft für Technische Überwachung mbH als Webepartner. Die MiniTec Maschinenbau GmbH & Co.KG steuerte noch einen Satz T – Shirts für die Fahrer und Betreuer bei. Die Werbepartner auf den neuen Overalls konnten sich zum Abschluss der erfolgreichen Saison 2022 über die Präsentation Ihrer Unternehmen bei der südwestdeutschen Meisterschaft am 25. September in Birkenfeld, beim ADAC – Bundesendlauf am 08. und 09. Oktober in Friedrichshafen und bei der deutschen Kart – Slalom – Meisterschaft am 22. und 23. Oktober auf dem Hockenheimring freuen, für die sich Paul Kewenig in der Klasse K1 und Constantin Böhnlein in der Klasse K3 als dritte der Landesmeisterschaft qualifiziert hatten.  


15. Int. Oldtimerfahrt „um den levoBank Pokal“

Am vergangenen Sonntag, den 18.09.2022 veranstaltete der Motorsportclub Eppelborn e.V. zum 15. Mal seine Oldtimerfahrt „um den LevoBank-Pokal“ im Rahmen des ADAC Saarland Classic Cup. Bei wechselhaftem, aber trockenem Wetter fanden 33 Teilnehmer den Weg nach Eppelborn. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung war in diesem Jahr das Kultur- und Kongresszentrum Big Eppel in Eppelborn, wo neben dem morgendlichen Treffen zu Benzingesprächen auch der Start sowie die Siegerehrung am Abend stattfand.

 

Pünktlich um 11.01 Uhr wurde der erste Teilnehmer von Christian Ney, als Vertreter des Schirmherrn und Eppelborner Bürgermeister Dr. Andreas Feld und Berthold Schmitt, Ortsvorsteher von Eppelborn, auf die Strecke geschickt.

Diese führte die Teilnehmer über ländliche Strecken bis ins Nordsaarland nach Freisen, wo bei Huwer Sportwagentechnik eine Pause stattfand. Der Rückweg nach Eppelborn ging  dann über Primstal, Losheim und Schmelz zurück nach Eppelborn. Neben 3 „Fahrübungen“ mussten zudem zwei Gleichmäßigkeitsprüfungen absolviert werden.

 

Am Abend fand dann, nach einem italienischen Buffet für die Teilnehmer, im großen Saal des Big Eppel die Siegerehrung statt. Gesamtsieger der Veranstaltung wurde das Team Manfred Naumer / Elke Buchert mit ihrem BMW 635 CSI gefolgt von den Teams Prof. Dr. Peter Liell / Stephan Liell (Mercedes 170V) und Andreas Jacoby / Eveline Tauer (Renault R10 Major).

 

 

Christoph Bohlen (1.Vorsitzender des MSC) sowie dessen Stellvertreter Frank Heinrich bedankten sich zum Abschluss bei allen Teilnehmern für eine gelungene Veranstaltung. Als Überraschung überreichte Christian Ney (1. Beigeordneter der Gemeinde Eppelborn) dem MSC einen Check der Sparkasse Neunkirchen im Wert von 200€. 

Ergebnisse

Download
Endergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.7 KB
Download
Klasse_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.9 KB
Download
Klasse_3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.6 KB
Download
Klasse_4a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.7 KB
Download
Klasse_4b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.0 KB
Download
strafpunktetabelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.4 KB

Olympia-Rallye 1972: Frank Heinrich war beim Revival 2022 dabei

Unserem Vereinsmitglied Frank Heinrich wurde eine große Ehre zuteil: In seiner Rolle als Oldtimer-Beauftragter des ADAC Saarland erhielt er eine Einladung der Klassik-Abteilung des ADAC München beim diesjährigen Revival der historischen Olympia-Rallye von 1972 teilzunehmen.

 

Die legendäre Olympia-Rallye, die kurz vor den Olympischen Sommerspielen 1972 von Kiel bis nach München führte, wurde vom 8. bis 13. August – also 50 Jahre später – mit 197 Teilnehmenden, Zwischenstationen in Wolfsburg, Paderborn, Köln, Speyer und Regensburg und über 2250 Kilometern der Original-Tour nachempfunden.

 

Zum Einsatz kam ein Volkswagen Transporter 1500 (Typ 23 Kombi, Bj. 1964), der im Rahmen eines Praxistests für sogenannte CO²-neutrale Kraftstoffe unterwegs war. Das Fahrzeug legte die gesamte Strecke vom hohen Norden in den schönen Süden mit klimaneutralen und erneuerbaren e-Fuels zurück.

 

Frank Heinrich und sein Fahrer Lutz Szech nahmen mit dem VW Bulli den 446km langen Teilabschnitt von Köln nach Speyer unter die Räder. Unterwegs erlebten sie viele Emotionen, begeisterte Zuschauer und tauschten sich auch bei „Benzingesprächen“ aus. Ein echtes Erlebnis auch für den Oldtimer-Beauftragten!

 

 

Weitere Informationen: 10 Teilnehmer waren bereits bei der Erstauflage 1972 am Start, darunter neben der Motorsport-Ikone Walter Röhrl auch ADAC Ehrensportpräsident Hermann Tomczyk. Beide standen vor 50 Jahren am Beginn ihrer Karriere als Rallyefahrer und waren damals in einem Ford Capri unterwegs.

 

 

Das Revival des legendären Events war Bestandteil der offiziellen Rahmenveranstaltungen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zum 50. Geburtstag der Olympischen Spiele in Deutschland.


Tanz um die Pylonen – Jugendkartturnier findet am kommenden Wochenende statt

Nach dem Ausfall im Jahr 2020 und einer verkleinerten Veranstaltung 2021 kann in diesem Jahr endlich wieder das Jugend-Kart-Slalomturnier des Motorsportclub Eppelborn e.V. in gewohnter Form stattfinden. Am Sonntag, den 19.06.2022 gehen die Teilnehmer im Alter von sieben bis 18 Jahren in fünf verschiedenen Altersklassen auf Kartbahn „Saarlandring“ in Uchtelfangen an den Start. Los geht es ab 10.15 Uhr. Die Schirmherrschaft hat der Bürgermeister von Eppelborn, Dr. Andreas Feld, übernommen.

 

Vom MSC Eppelborn gehen Paul Kewenig (K1), Constantin Böhnlein (K3), Moritz Lambert (K4), Leon Krammes (K4), Felix Böhnlein (K5) und Clara Krammes (K5) an den Start. 

Die Teilnehmer werden einen ca. 400m langen Parcours aus Pylonengassen einzeln gegen die Uhr bewältigen, für verschobene oder umgeworfene Pylonen erhalten sie Strafpunkte.

Der Motorsportclub Eppelborn wünscht allen Teilnehmern ein erfolgreiches Turnier. Weiterhin freuen wir uns sehr, auch wieder Zuschauer an der Strecke begrüßen zu dürfen.

 


Ergebnisse Saargau Classic

Auch in diesem Jahr richtet der Rotary-Club Dillingen-Saargau die Saargau-Classics in Zusammenarbeit mit dem MSC Eppelborn durch. Von unserer Seite unterstützen wir bei der Mittagspause sowie der anschließenden Übung mit 5 Helfern.

Download
Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.5 KB
Download
Klasse1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.4 KB
Download
Klasse 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.1 KB
Download
Klasse 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.2 KB
Download
Klasse 4A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.6 KB
Download
Klasse4B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.7 KB